Herzlich willkommen beim ersten Nichtraucherschachverein in NRW!

Web-Archiv des ehemaligen DSZ 2000

* * * Wir haben fusioniert und tragen jetzt den gemeinsamen Namen Duesseldorfer Schachverein 1854 * * * Die neue Homepage lautet: www.duesseldorfer-schachverein1854.de . Hier findet ihr dann auch aktuelle Infos. Diese Seite wird ueberarbeitet und als Archiv genutzt. Da alle wichtigen Daten des ehemaligen DSZ 2000 hier eingepflegt werden, kann die komplette Fertigstellung der Ueberarbeitung jedoch etwas Zeit in Anspruch nehmen.* * * ________________________________________________________________
DSZ2000

  Startseite
  Archiv
  Ein wenig Vereinsgeschichte
  Vorstand
  Der Weg zu uns
  1. Mannschaft (Verbandsliga)
  Monatsblitzturniere beim DSZ 2000
  Schnellturniere beim DSZ 2000
  Andere Turniere
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


eXTReMe Tracker

http://myblog.de/dsz2000

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unentschieden in Duisburg

Die DSZ-Mannschaft musste heute bei der DWZ-stärksten Mannschaft unserer Verbandsliga-Gruppe und dem derzeit geteilten Tabellenführer PSV Duisburg II antreten und konnte sich am Ende ein 4:4 erkämpfen. Als Erster beendete Mikhail seine Partie in einem völlig ausgeglichenem Endspiel mit einem Remis. Kurz darauf erhielten Robert und Volker Remisangebote ihrer Gegner, welche sie aber aufgrund des noch unklaren Standes an den anderen Brettern ablehnten. Etwas später bekam Ralph dann ebenfalls ein Remisangebot seines Gegners, welches er nach eingehender Überlegung schließlich akzeptierte. Nachdem wieder einige Zeit vergangen war, endete auch die Partie von Sabine nach einer Zugwiederholung mit einem Remis. Felix hatte es mit dem DWZ-stärksten Spieler des Gegners zu tun und musste sich gegen einen starken Angriff erwehren. Am Ende konnte er glücklicherweise auch alle Drohungen abwehren und seine Partie ebenfalls mit einem Remis abschließen. Volkmar hatte sich aus der anfänglichen Druckstellung seines Gegners erfolgreich befreuen können und hatte sich eine vorteilhafte Position erarbeitet. Leider fiel dies noch einem Fehler zum Opfer, wodurch er seinem Gegner noch den vollen Punkt überlassen musste. Roberts Partie endete schließlich mit einem Remis, was zum Zwischenstand von 2,5:3,5 führte. Volker hatte sich einen Mehrbauern gesichert und befand sich gemeinsam mit seinem Gegner in Zeitnot. Die Zeitüberschreitung seines Gegners konnte Volkers Sieg dann vorzeitig sicherstellen. Die letzte noch laufende Partie spielte Frank, der zwischenzeitlich deutlich besser stand, jedoch keinen zwingenden Gewinnweg fand ( der zeigte sich erst in einer späteren Analyse ). Dadurch konnte plötzlich sein Gegner Druck ausüben, welcher jedoch im anschließenden Endspiel wieder ausgeglichen werden konnte. Nachdem dann eine völlige Remisstellung entstand, endete auch diese Partie schließlich mit einer Punkteteilung, wodurch der Kampf letztlich mit einem 4:4 endete.
7.11.06 18:30


Monatsblitzturnier November 2006

Zum letzten Mal fand am gestrigen Abend das Monatsblitzturnier im Haus Konen statt, da das DSZ 2000 ab nächsten Dienstag ( 14.11.06 ) im ehemaligen Pförtnerhaus gegenüber des Schwimmbades Düsselstrand und neben dem Bauhaus unter der Anschrift Kettwiger Str. 45 spielen wird. Den Sieg konnte sich Mikhail Eltsin mit 5 Punkten sichern. Dicht dahinter folgte ihm Volker Nowik mit 4,5 Punkten, Andreas Grolms mit 4 Punkten, Frank Hammes mit 3,5 Punkten sowie Georg Schlüter mit 3 Punkten, Michael Berners 1 Punkt und Romi Kuhne, die leider ohne Punkte blieb. Das nächste Blitzturnier wird dann am 05.12.2006 an der o.g. neuen " Wirkungsstätte " stattfinden.
8.11.06 08:05


4er Pokal

Gestern Abend wurde beim DSK der 4er Bezirkspokalkampf DSK IV - DSZ 2000 I ausgetragen, den wir mit 4-0 gewannen. Somit sind wir in Runde 4 eingezogen.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Probst (1956) - Nowik (2093) 0-1
Piepenbreier (1929) - Wilczek (2055) 0-1
Toel (1877) - Eltsin (1995) 0-1
Schorr (1830) - Siemes (2026) 0-1
10.11.06 11:27


Neuer Spielort ab 14.11.06

Der Vereinsabend des DSZ 2000 wird ab dem morgigen Dienstag, 14.11.06 in der neuen Spielstätte auf der Kettwiger Str. 45 ausgetragen. Dabei handelt es sich um das ehemalige Pförtnerhaus im Stadtwerke-Park gegenüber des Schwimmbades Düsselstrand. Das Haus befindet sich direkt hinter den blauen Glaswänden.
13.11.06 07:52


Verbandsligakampf am Sonntag

Das letzte Heimspiel in diesem Kalenderjahr gegen die Mannschaft des ESV Großenbaum wird die DSZ-Mannschaft am nächsten Sonntag, 19.11.06 in Erkrath austragen, da uns der SC Erkrath netterweise die Räumlichkeiten vorab zur Verfügung gestellt hat. Ab dem nächsten Jahr werden wir die Mannschaftskämpfe aller Voraussicht nach, dann ebenfalls in unserer neuen Spielstätte auf der Kettwiger Str. 45 austragen.
17.11.06 01:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung