Herzlich willkommen beim ersten Nichtraucherschachverein in NRW!

Web-Archiv des ehemaligen DSZ 2000

* * * Wir haben fusioniert und tragen jetzt den gemeinsamen Namen Duesseldorfer Schachverein 1854 * * * Die neue Homepage lautet: www.duesseldorfer-schachverein1854.de . Hier findet ihr dann auch aktuelle Infos. Diese Seite wird ueberarbeitet und als Archiv genutzt. Da alle wichtigen Daten des ehemaligen DSZ 2000 hier eingepflegt werden, kann die komplette Fertigstellung der Ueberarbeitung jedoch etwas Zeit in Anspruch nehmen.* * * ________________________________________________________________
DSZ2000

  Startseite
  Archiv
  Ein wenig Vereinsgeschichte
  Vorstand
  Der Weg zu uns
  1. Mannschaft (Verbandsliga)
  Monatsblitzturniere beim DSZ 2000
  Schnellturniere beim DSZ 2000
  Andere Turniere
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


eXTReMe Tracker

http://myblog.de/dsz2000

Gratis bloggen bei
myblog.de





Monatsblitzturnier Januar 2007

Das erste DSZ-Monatsblitzturnier im neuen Jahr konnte in einem doppelrundigen Turnier, Jörg Kucheyda für sich entscheiden. Er setzte sich mit 9,5 Punkten vor Volker Nowik mit 8,5 Punkten durch. Den dritten Platz belegte Andreas Grolms mit 7 Punkten, dicht gefolgt von Frank Hammes mit 6,5 Punkte sowie Mikhail Eltsin mit 6 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgten Heinz Sparka mit 2,5 Punkte und Raj Bakshi mit 2 Punkten. Das nächste Blitzturnier findet wieder am ersten Dienstag ( 06.02.2007 ) statt.
3.1.07 03:12


Deutliche Niederlage im ersten Kampf des Jahres

Das neue Jahr begann für die DSZ-Mannschaft leider nicht besonders erfolgreich. Gegen die bisher punktgleiche Mannschaft der SG Velbert mussten eine Stammspielerin und zwei Stammspieler ersetzt werden. Dass es daher ein schwerer Kampf für uns werden würde, hatten wir erwartet. Jedoch hatten wir nicht damit gerechnet, dass es eine vom Ergebnis her so deutliche Niederlage (1:7 ) geben würde. Außer Andreas Grolms und Frank Hammes mussten sich am Ende leider alle anderen Spieler mit einer Niederlage abfinden, wobei diese in dem ein oder anderen Fall eventuell vermeidbar war. Bleibt daher nur zu hoffen, dass der nächste Kampf wieder erfolgreicher verlaufen wird.
21.1.07 19:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung